Am 23. Juni 2024 findet die Stichwahl des Regionalverbandsdirektors / der Regionalverbandsdirektorin statt.

 

Wer an diesem Sonntag nicht persönlich im Wahllokal wählen kann, hat die Möglichkeit, seine Stimme per Briefwahl abzugeben.

 

Dazu müssen Sie bei Ihrer Wohnortgemeinde einen sogenannten Wahlschein beantragen. Einer Begründung hierzu bedarf es nicht mehr.

 

Die Beantragung der Briefwahl ist auf folgenden Wegen möglich:

 

Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

 

Das Briefwahlbüro der Gemeinde Heusweiler befindet sich im großen Sitzungssaal des Rathauses. Wenn Sie vor Ort im Rathaus wählen möchten, bringen Sie bitte Ihre Wahlbenachrichtigungskarte sowie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis / Reisepass) mit.

 

Öffnungszeiten des Briefwahlbüros:

Mo. bis Fr.:           08:30 – 12:00 Uhr

Mo., Mi., Do.:        13:30 – 15:30 Uhr

Di.:                       13:30 – 18:00 Uhr

 

Bei Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen des Briefwahlbüros gerne telefonisch unter 06806 / 911 - 101, , -104, - 108 oder - 168 zur Verfügung.


 Die Wahltermine im Überblick.

 

Die nächste Europawahl findet am 9. Juni 2024 statt. Zeitgleich finden die Kommunalwahlen statt.

Weitere Informationen finden Sie bei der Bundeswahlleiterin oder der Landeswahlleiterin.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Mitarbeiter/innen:

- Frau Ewen, 06806/911-168, s.ewen(at)heusweiler.de

- Frau Hellbrück, 06806/911-108, m.hellbrueck(at)heusweiler.de

- Herr Thinnes, 06806/911-123, k.thinnes(at)heusweiler.de

 

Bekanntmachungen:

Bekanntmachung vom 26.09.2023 über die Einteilung der Wahlbereiche

Bekanntmachung vom 24.11.2023 über die Einreichung von Wahlvorschlägen zur Wahl des Gemeinderates und der Ortsräte in der Gemeinde Heusweiler am 09. Juni 2024

Besondere Öffnungszeiten zur Eintragung in Unterstützungsverzeichnisse

Wahlbekanntmachung Wahlvorschläge vom 12.04.2024

Bekanntmachung Stichwahl vom 11.06.2024