Die Gemeinde Heusweiler hat derzeit folgende Stellen zu besetzen:

Die Gemeinde Heusweiler hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen im Bereich

                                                                                                                                                  

Schulsekretariat

 

zu besetzen. Es handelt sich hierbei um unbefristete Teilzeitstellen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20,0 Stunden.

 

Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Sekretariat (vorzugsweise Schulsekretariat) 
  • gute Kenntnisse in MS-Office
  • ein hohes Maß an Motivation, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • eine zielorientierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, verbunden mit einem situationsgerechten Durchsetzungsvermögen
  • den Besitz eines PKW samt Führerschein Klasse B

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • allgemeine Sekretariats- und Textverarbeitungsaufgaben (telefonische Auskünfte, Koordination von Terminangelegenheiten, Posteingang/-ausgang, Aktenverwaltung)
  • Schulbuchausleihe
  • Mitarbeit bei statistischen Erhebungen
  • Überwachung der Haushaltsmittel
  • Buchführung
  • Verwaltungsorganisation der Schule

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und ist bis zur Entgeltgruppe E5 möglich. 

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie zum Dienstradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung. Zur Altersvorsorge bieten wir eine Betriebsrente der RZVK des Saarlandes.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen* werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Groß (Telefon: 06806/911-138, E-Mail: n.gross@heusweiler.de) oder Herr Ringe (Telefon: 06806/911-131, E-Mail: m.ringe@heusweiler.de).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit Ihren Bewerbungsunterlagen bis spätestens 10. Juni 2024 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler. Gerne können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die folgende E-Mail Adresse: personal@heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 15. Mai 2024

Der Bürgermeister
Redelberger

 

* Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Personen unabhängig vom Geschlecht

 

Stellenausschreibung als pdf-Datei


Die Gemeinde Heusweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

                                                                                                                                                  

Reinigungskraft*

 

für die Reinigung des Bistros der Kindertagesstätte Holz. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 8,90 Stunden.

 

Die anfallenden Reinigungsarbeiten werden montags bis freitags am Nachmittag verrichtet.

 

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe E 2 TVöD
  • tarifvertragliche Zusatz- und Sozialleistungen, beispielsweise eine betriebliche Altersvorsorge der RZVK des Saarlandes und die Möglichkeit zum Dienstradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre

 

Wir erwarten:

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten nach vorgegebenen Reinigungs- und Hygieneplänen
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Motivation
  • die Bereitschaft zur zusätzlichen Übernahme von Urlaubs- und Krankheitsvertretungen (auch in anderen gemeindeeigenen Objekten, z.B. Kindertagesstätten, Schulen, Sport- und Mehrzweckhallen, Feuerwachen, Dorfgemeinschaftshäusern, im Rathaus etc.)
  • Mobilität innerhalb der Gemeinde Heusweiler

 

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung der Reinigungstätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen* werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Groß (Telefon: 06806/911-138, E-Mail: n.gross@heusweiler.de) oder Herr Ringe (Telefon: 06806/911-131, E-Mail: m.ringe@heusweiler.de).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit Ihren Bewerbungsunterlagen bis spätestens 10. Juni 2024 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler. Gerne können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die folgende E-Mail Adresse: personal@heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 15. Mai 2024

Der Bürgermeister
Redelberger

 

* Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Personen unabhängig vom Geschlecht

 

Stellenausschreibung als pdf-Datei

 

 


Die Gemeinde Heusweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Erzieher/in* oder eine/n Kinderpfleger/in*

(Teilzeit 30,0 Stunden)

für die Kindertagesstätte Holz

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Kinderpfleger/in

  • sehr gute fachliche Kenntnisse

  • soziale Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeiten

  • Flexibilität in der Gestaltung ihrer Arbeitszeit im Rahmen der Öffnungszeiten der Einrichtung von 07.00 bis 17.00 Uhr

  • Die Fortbildung zum/zur Praxisanleiter/in wäre wünschenswert.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Betreuung und Erziehung von Kindern im Kindergartenalter

  • Vorbereitung und Durchführung von Beschäftigungsangeboten

  • Arbeit in der Gruppe

  • Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Mitwirkung bei Veranstaltungen in der Einrichtung

  • Zusammenarbeit mit dem Team

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und erfolgt in der Entgeltgruppe S08a TVöD (Erzieher/in*) bzw. in der Entgeltgruppe S04 TVöD (Kinderpfleger/in*). Dazu kommt eine tarifliche Zulage in Höhe von 100,00 €, welche auf Wunsch in einen oder zwei freie Arbeitstage pro Kalenderjahr umgewandelt werden kann. Neben 30 Tagen tariflichem Urlaub werden zwei Regenerationstage pro Kalenderjahr gewährt.

Für Ihre Altersvorsorge bieten wir eine Betriebsrente der RZVK des Saarlandes. Zudem besteht die Möglichkeit des Dienstradleasings im Rahmen einer Entgeltumwandlung.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen* werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen Frau Ewen von der Personalabteilung (06806/911-168 oder s.ewen@heusweiler.de) gerne zur Verfügung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit Ihren Bewerbungsunterlagen bis spätestens 03. Juni 2024 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler. Gerne können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die folgende E-Mail Adresse: personal@heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 13. Mai 2024

Der Bürgermeister

Redelberger

 

* Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Personen unabhängig vom Geschlecht.

 

Stellenausschreibung als pdf-Datei


 

Die Gemeinde Heusweiler sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Erzieher/in* (Vollzeit)

 

für die Kindertagesstätte Kleine-Leute-Haus.

 

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in*,
  • sehr gute fachliche Kenntnisse
  • soziale Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Flexibilität in der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit im Rahmen der Öffnungszeiten der Einrichtung von 07.00 bis 17.00 Uhr  

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Betreuung und Erziehung von Kindern im Kindergartenalter

  • Vorbereitung und Durchführung von Beschäftigungsangeboten

  • Arbeit in der Gruppe

  • Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Mitwirkung bei Veranstaltungen in der Einrichtung

  • Zusammenarbeit mit dem Team

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und erfolgt in der Entgeltgruppe S08a. Dazu kommt eine tarifliche Zulage in Höhe von 130,00 €, welche auf Wunsch in einen oder zwei freie Arbeitstage pro Kalenderjahr umgewandelt werden kann. Neben 30 Tagen tariflichem Urlaub werden zwei Regenerationstage pro Kalenderjahr gewährt.

Für Ihre Altersvorsorge bieten wir eine Betriebsrente der RZVK des Saarlandes. Zudem besteht die Möglichkeit eines Dienstradleasings im Rahmen einer Entgeltumwandlung.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen* werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen Frau Ewen von der Personalabteilung (06806/911-168 oder s.ewen@heusweiler.de) gerne zur Verfügung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit Ihren Bewerbungsunterlagen bis spätestens 03. Juni 2024 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler. Gerne können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die folgende E-Mail Adresse: personal@heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 13. Mai 2024

Der Bürgermeister

Redelberger

 

* Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Personen unabhängig vom Geschlecht.

 

Stellenausschreibung als pdf-Datei


Die Gemeinde Heusweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

                                                     

Reinigungsaushilfen* auf Abruf

im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses

 

für die Reinigung verschiedener gemeindeeigener Objekte, z.B. Sporthallen, Feuerwachen, Dorfgemeinschaftshäuser, Leichenhallen, Rathaus etc.

Die Stellen sind auf 1 Jahr befristet. Bei guten Leistungen ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt.

 

Wir bieten

  • eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe E2 TVöD

  • tarifvertragliche Zusatz- und Sozialleistungen, beispielsweise eine betriebliche Altersvorsorge der RZVK des Saarlandes

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre

 

Wir erwarten

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten nach vorgegebenen Reinigungs- und Hygieneplänen

  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Motivation

  • Mobilität innerhalb der Gemeinde Heusweiler

 

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung der Reinigungstätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen* werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Groß (Telefon: 06806/911-138, E-Mail: n.gross@heusweiler.de).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler oder vorzugsweise zusammengefasst in einer PDF-Datei an die folgende E-Mail Adresse: personal@heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 30.03.2022

Der Bürgermeister
Redelberger

 

* Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Personen unabhängig vom Geschlecht

 

Stellenausschreibung als pdf-Datei



Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass in jeder Stellenausschreibung eine konkrete Bewerbungsfrist genannt ist. Die jeweiligen Bewerbungsfristen sind stets einzuhalten. Verspätet eingegangene Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.


Ansprechpartner

N. Groß
Raum: 1.12
Tel.: 06806 911 138
Fax: 06806 911 109
S. Ewen
Raum: 1.13
Tel.: 06806 911 168
Fax: 06806 911 109
M. Ringe
Raum: 1.08
Tel.: 06806 911 131
Fax: 06806 911 109