Besser leben ohne Plastik

Mittwoch 6. Mär 2019

Kunststoffe machen unser Leben einfacher, zerstören aber langfristig unseren Planeten. Plastik ist ein Problem, denn es verrottet nicht. Es zerfällt in immer kleinere Teile. Gigantische Mengen davon verseuchen die Meere. Weltweit werden pro Jahr mehr als 300 Millionen Tonnen Plastik produziert.

Alleine in Deutschland fallen über 17 Millionen Tonnen Verpackungsmüll an - Tendenz steigend. Wenn der Plastik-Konsum mit der aktuellen Geschwindigkeit voranschreitet, haben wir im Jahr 2050 dreimal mehr Plastik im Meer als Fische.

"Niemand muss Plastik kaufen", sagt Nadine Schubert. Die ehemalige Radiomoderatorin und Online-Redakteurin (www.besser-leben-ohne-plastik.de) lässt das Thema seit 2013 nicht mehr los. Seither hat sie den gesundheitsschädlichen Stoff aus ihrem Haushalt verbannt und versucht unermüdlich, darauf aufmerksam zu machen, welche Probleme Kunststoffe mit sich bringen.

Nadine Schubert ist am Freitag, den 15. März 2019, um 18 Uhr zu Gast im Rathaus Riegelsberg. In ihrem unterhaltsamen und humorvollen Vortrag zeigt die Autorin des gleichnamigen Buches anhand praktischer Tipps, wie man Kunststoffe im Alltag vermeiden und wie man Mikroplastik erkennen kann.

Die Köllertalkommunen Püttlingen, Riegelsberg und Heusweiler laden in Zusammenarbeit mit der VHS, dem Unverpackt-Laden Saarbrücken und dem NABU Köllertal zu dieser Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion ins Rathaus in Riegelsberg ein.

 

 

zurück