Die Gemeinde Heusweiler hat derzeit folgende Stellen zu besetzen:

Die Gemeinde Heusweiler bietet zum 01. August 2022

 

Ausbildungsplätze für die praxisintegrierte Ausbildung (PiA)

zum Erzieher/ zur Erzieherin (m/w/d)

 

an. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Der Schulunterricht findet regelmäßig an drei Tagen in der Woche statt, der Praxiseinsatz in der Kindertageseinrichtung erfolgt an zwei Tagen in der Woche. Es werden Plätze in der Kindertagesstätte Kleine-Leute-Haus sowie in der Kindertagesstätte Kutzhof angeboten.

Sie verfügen über:

  1. einen mittleren Bildungsabschluss sowie eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung und eine schriftliche positive Beurteilung über eine mindestens sechswöchige, fachkundig angeleitete Tätigkeit in einem sozialpädagogischen Bereich oder

  2. eine Hochschulzugangsberechtigung und eine schriftliche positive Beurteilung über eine mindestens sechswöchige, fachkundig angeleitete Tätigkeit in einem sozialpädagogischen Bereich oder

  3. einen mittleren Bildungsabschluss und entweder

  • eine erfolgreiche Teilnahme an einem einjährigen beruflichen Vorpraktikum

  • oder eine mind. vierjährige, für den Besuch der Fachschule förderliche, hauptberufliche Tätigkeit

  • oder eine als gleichwertig anerkannte schulische oder berufspraktische Qualifizierung

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern sowie Empathie gegenüber den Kindern

  • Aufgeschlossenheit und Einfühlungsvermögen

  • Kreativität/ Fähigkeiten neue Ideen zu entwickeln

  • Teamgeist und Kontaktfähigkeit

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team,

  • sehr gute Betreuung durch engagierte und qualifizierte Ausbilder/innen,

  • transparente Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVAöD-BT-Pflege) mit den üblichen Sozialleistungen (Vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung…) sowie

  • sehr gute Übernahmemöglichkeiten

Die Besetzung der Stelle erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Gemeinde Heusweiler durch das Ministerium für Bildung und Kultur im Rahmen des derzeit laufenden Interessenbekundungsverfahrens zwei PiA-Plätze erhält.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit Frau Ewen (06806/911–168 oder per Mail: s.ewen(at)heusweiler.de) in Verbindung setzen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Praktikumsbeurteilungen usw.) bis spätestens 20. Dezember 2021 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Herrn Thomas Redelberger, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler. Gerne können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format per E-Mail an personal(at)heusweiler.de.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 25.11.2021

Der Bürgermeister

Redelberger

Stellenausschreibung als pdf-Datei


 

 

Reinigungskräfte (m/w/d)

auf Aushilfsbasis

 

für die Übernahme von Urlaubs- und Krankheitsvertretungen im Bereich der Gebäudereinigung aller gemeindeeigenen Objekte ab sofort gesucht.

Zu den gemeindeeigenen Objekten zählen Rathaus, Grundschulen, Kindertagesstätten, Sporthallen, Dorfgemeinschaftshäuser, Leichenhallen, usw.

Es handelt sich um ein geringfügig entlohntes Beschäftigungsverhältnis (450,00-Euro-Basis). Die monatliche Arbeitszeit beträgt maximal 34,00 Stunden.

 

Wir erwarten,

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten nach vorgegebenen Reinigungs- und Hygieneplänen,
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft sowie
  • kurzfristige Verfügbarkeit.

 

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung dieser Tätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit dem Personalamt (06806 / 911 – 108 oder per Mail: personal@heusweiler.de in Verbindung setzen.

Wenn Sie Interesse an dieser Beschäftigung haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) an die Gemeindeverwaltung Heusweiler, Herrn Bürgermeister Thomas Redelberger, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler.

 

Heusweiler, 18.03.2021

Der Bürgermeister
Redelberger


Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass in jeder Stellenausschreibung eine konkrete Bewerbungsfrist genannt ist. Die jeweiligen Bewerbungsfristen sind stets einzuhalten. Verspätet eingegangene Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.


Ansprechpartner

N. Groß
Raum: 1.12
Tel.: 06806 911 138
Fax: 06806 911 109
S. Ewen
Raum: 1.13
Tel.: 06806 911 168
Fax: 06806 911 109
M. Ringe
Raum: 2.05
Tel.: 06806 911 131
Fax: 06806 911 109