Die Gemeinde Heusweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte in Lummerschied eine/n

Hauswirtschafter/in (m/w/d)

in Teilzeit mit 15,0 Wochenstunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Zubereitung von kalten und warmen Speisen den Speiseplänen entsprechend einschließlich Anrichten und Servieren der Speisen
  • Wareneinkauf und –bestellung, Warenbestandsüberwachung, Durchführung von Inventuren
  • Reinigung und Pflege der Räume und Einrichtungsgegenstände sowie Wäschepflege
  • Erstellung von Speiseplänen
  • Kontrolle und Optimierung von Arbeitsabläufen im Küchenbereich

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in
  • gute Kenntnisse der gesetzlichen Hygienestandards
  • gute organisatorische Fähigkeiten (z. B. beim Aufstellen der Speisepläne)
  • gute rechnerische Fähigkeiten, kaufmännisches Denken und Kalkulationssicherheit
  • Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Kindern und Eltern sowie den Kollegen/innen
  • gutes Einfühlungsvermögen

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Für Ihre Altersvorsorge bieten wir eine Betriebsrente der RZVK des Saarlandes.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan und verfolgt auf dieser Grundlage das Ziel, eine Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Wir fordern daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Ewen (Telefon: 06806/911-168, E-Mail: s.ewen(at)heusweiler.de).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 10. Dezember 2020 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler.

Gerne können Sie sich auch online auf diese Stelle bewerben. Senden Sie hierzu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die folgende E-Mail-Adresse: personal(at)heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern keine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 18. November 2020

Der Bürgermeister

Redelberger

Stellenausschreibung als pdf-Datei


Die Gemeinde Heusweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine Erzieherin / einen Erzieher (m/w/d)

für die Kindertagesstätte Holz in Vollzeit befristet als Schwangerschaftsvertretung und anschl. Elternzeitvertretung. Bei guten Leistungen ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis vorgesehen.

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in,

  • sehr gute fachliche Kenntnisse,

  • soziale Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeiten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Betreuung und Erziehung von Kindern im Krippen- und Kindergartenalter

  • Vorbereitung und Durchführung von Beschäftigungsangeboten

  • Arbeit in der Gruppe

  • Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Durchführung von Veranstaltungen in der Einrichtung

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und erfolgt in der Entgeltgruppe S 08a TVöD-SuE. Für Ihre Altersvorsorge bieten wir eine Betriebsrente der RZVK des Saarlandes.

Für die Besetzung der Stelle wird eine verantwortungsbewusste und qualifizierte Persönlichkeit mit organisatorischen Fähigkeiten und Sozialkompetenz gesucht. Des Weiteren wird Kreativität, Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten sowie ein freundliches Auftreten und die Bereitschaft zur Weiterbildung erwartet. Für die Spracherziehung sind Französischkenntnisse von Vorteil. Die ausgeschriebenen Stellen sind auch für Berufseinsteiger geeignet.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan und verfolgt auf dieser Grundlage das Ziel, eine Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Wir fordern daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Ewen (Telefon: 06806/911-168, E-Mail: s.ewen@heusweiler.de).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30. November 2020 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler. Gerne können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die folgende E-Mail Adresse: personal(at)heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des  Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und  insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 11. November 2020

Der Bürgermeister

Redelberger

Stellenausschreibung als pdf-Datei


 

 

Die Gemeinde Heusweiler sucht ab sofort

 

Reinigungskräfte (m/w)

auf Aushilfsbasis

 

für die Übernahme von Urlaubs- und Krankheitsvertretungen im Bereich der Gebäudereinigung aller gemeindeeigenen Objekte.

Zu den gemeindeeigenen Objekten zählen Rathaus, Grundschulen, Kindertagesstätten, Sporthallen, Dorfgemeinschaftshäuser, Leichenhallen, öffentliche Toilettenanlage usw.

Es handelt sich um ein geringfügig entlohntes Beschäftigungsverhältnis (450,00-Euro-Basis). Die monatliche Arbeitszeit beträgt maximal 36,00 Stunden.

 

Wir erwarten,

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten nach vorgegebenen Reinigungs- und Hygieneplänen,
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft sowie
  • kurzfristige Verfügbarkeit.

 

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung dieser Tätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit dem Personalamt (06806 / 911 – 138 oder per Mail: susanne.hargart(at)heusweiler.de) in Verbindung setzen.

Wenn Sie Interesse an dieser Beschäftigung haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) an die Gemeindeverwaltung Heusweiler, Herrn Bürgermeister Thomas Redelberger, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler.

 

Heusweiler, 18.09.2020

Der Bürgermeister
Redelberger

 

Stellenausschreibung als PDF-Datei


Ansprechpartner

S. Hargart
Raum: 1.12
Tel.: 06806 911 138
Fax: 06806 911 150
S. Ewen
Raum: 1.13
Tel.: 06806 911 168
Fax: 06806 911 150
M. Ringe
Raum: 2.05
Tel.: 06806 911 131
Fax: 06806 911 109