Die Gemeinde Heusweiler hat derzeit folgende Stellen zu besetzen:

Die Gemeinde Heusweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

stellvertretende/n Leiter/in (m/w/d)

für die Kindertagesstätte Holz.

 

Die Kindertagesstätte Holz ist eine sechsgruppige Einrichtung und bietet derzeit 100 Kindergartenplätze und 22 Krippenplätze. Das Team umfasst 18 pädagogische Mitarbeiter/innen sowie 3 Hauswirtschaftskräfte.

Der überwiegende Teil der Stelle umfasst die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft im Gruppendienst. Dazu kommt eine teilweise Freistellung vom Gruppendienst für die Mitwirkung und Übernahme von Führungs- und Managementaufgaben im Leitungsteam sowie die ständige gegenseitige Vertretung mit der Kita-Leitung.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit

  • abgeschlossener Berufsausbildung zum/zur Erzieher/in mit mindestens gutem Abschluss sowie Berufserfahrung als Leitung oder stellvertretende Leitung einer Kindertageseinrichtung oder

  • abgeschlossener Berufsausbildung zum/zur Erzieher/in mit mindestens gutem Abschluss und dreijähriger Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung, welche sich derzeit in einem sozialwissenschaftlichen Studium befinden oder

  • einem abgeschlossenen sozialwissenschaftlichen Studium sowie mehrjähriger Berufserfahrung als Erzieher/in in einer Kindertageseinrichtung

  • Wünschenswert sind zudem berufsspezifische Zusatzqualifikationen und Fortbildungen im Bereich Personal-führung / bzw. –management.

Zudem erwarten wir

  • eine selbstständige, präzise, strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

  • Belastbarkeit, Führungskompetenz und einen reflektierten kooperativen Führungsstil

  • ausgeprägte Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Mitarbeiterführung und Personalentwicklung

  • fundierte Kenntnisse über frühkindliche Entwicklungs- und Bildungsprozesse

  • einen sicheren Umgang mit EDV-Verfahren und gängigen MS-Office-Programmen

  • ein sicheres Auftreten zur Repräsentanz der Kindertageseinrichtung in der (Fach-) Öffentlichkeit und den gemeindlichen Entscheidungsgremien

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Betreuung und Erziehung von Kindern im Krippen- und Kindergartenalter nach den Vorgaben des Saarländischen Bildungsprogramms analog zur pädagogischen Konzeption der Kindertagesstätte Holz

  • die konzeptionelle Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit der Kindertageseinrichtung gemeinsam mit dem Team - analog der gesamtgesellschaftlichen Veränderungen und Anforderungen

  • Beratung und Anleitung des eingesetzten Personals in pädagogischen Fragen

  • die enge Kooperation mit dem Träger, der Gesamtleitung und den anderen gemeindlichen Kindertagesstätten

  • Durchführung von verwaltungstechnischen Aufgaben einschl. Budgetverantwortung für die Mittel der Kita

  • Eltern- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in der Entgeltgruppe S 15 TVöD-SuE

  • eine Betriebsrente der RZVK des Saarlandes für Ihre Altersvorsorge

  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • professionelle Unterstützung durch die pädagogische Gesamtleitung, sowie einen regelmäßigen Fachaustausch mit den Leitungen und stellvertretenden Leitungen aller gemeindlichen Einrichtungen

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Kunz als pädagogische Gesamtleitung (06806/911-124 oder m.kunz@heusweiler.de) oder Frau Ewen von der Personalabteilung 06806/911-168 oder s.ewen@heusweiler.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 29. Juni 2022 (Ausschlussfrist) entweder schriftlich an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler oder E-Mail an die folgende E-Mail Adresse: personal@heusweiler.de

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 08. Juni 2022

Der Bürgermeister

Redelberger

Stellenausschreibung als pdf-Datei


Die Gemeinde Heusweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

                                                     

Reinigungsaushilfen (m/w/d)

auf Abruf

im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses

 

für die Reinigung verschiedener gemeindeeigener Objekte, z.B. Sporthallen, Feuerwachen, Dorfgemeinschaftshäuser, Leichenhallen, Rathaus etc.

Die Stellen sind auf 1 Jahr befristet. Bei guten Leistungen ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt.

 

Wir bieten

  • eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe E2 TVöD

  • tarifvertragliche Zusatz- und Sozialleistungen, beispielsweise eine betriebliche Altersvorsorge der RZVK des Saarlandes

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre

 

Wir erwarten

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten nach vorgegebenen Reinigungs- und Hygieneplänen

  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Motivation

  • Mobilität innerhalb der Gemeinde Heusweiler

 

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung der Reinigungstätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Gemeinde Heusweiler verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Groß (Telefon: 06806/911-138, E-Mail: n.gross@heusweiler.de).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler oder vorzugsweise zusammengefasst in einer PDF-Datei an die folgende E-Mail Adresse: personal@heusweiler.de

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG).“

Heusweiler, 30.03.2022

Der Bürgermeister
Redelberger

 

Stellenausschreibung als pdf-Datei



Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass in jeder Stellenausschreibung eine konkrete Bewerbungsfrist genannt ist. Die jeweiligen Bewerbungsfristen sind stets einzuhalten. Verspätet eingegangene Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.


Ansprechpartner

N. Groß
Raum: 1.12
Tel.: 06806 911 138
Fax: 06806 911 109
S. Ewen
Raum: 1.13
Tel.: 06806 911 168
Fax: 06806 911 109
M. Ringe
Raum: 2.05
Tel.: 06806 911 131
Fax: 06806 911 109