Fahrerlaubnis - Erweiterung


Ein Führerscheinbewerber muss einen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis (Erweiterung) stellen.

Hierzu benötigt er folgende Unterlagen:

- Personalausweis

- Nachweisformular/ Ausbildungsvertrag der Fahrschule

- Sehtest (bei den Klassen C1, C1E, C, CE ist ein augenärztliches Gutachten, sowie eine Bescheinigung über die körperl. Untersuchung beizufügen)

- ein Erste Hilfe Kurs

- 1 biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm)

- Gebühr: 42,60 €

Die Bearbeitungszeit beträgt etwa 2 bis 3 Wochen. Dann erfahren Sie von Ihrer Fahrschule den genauen Prüftermin.

Nach Bestehen der praktischen Prüfung kann der Kartenführerschein unter Vorlage der Prüfbescheinigung in Empfang genommen werden (bei beantragter Doppelklasse erhalten Sie nach Bestehen der ersten Prüfung eine vorläufige Fahrerlaubnis, bis die zweite Prüfung abgelegt ist).

Bitte beachten Sie, dass Sie bei jeder Antragstellung persönlich bei Ihrem Bürgerbüro zu den angegebenen Öffnungszeiten erscheinen müssen!

Ihre Ansprechpartner:

Bürgerbüro

0.08 Saarbrücker Str. 35

06806 911-191/194/195
 E-Mail

J. Kläs

Bürgerbüro 0.08

06806 911 194
 E-Mail