Hilfsnavigation

 

Hauptinhalt

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung vom 30. November 2017

Der Gemeinderat Heusweiler hat in seiner Sitzung am 16. Februar 2006, zuletzt geändert am 25.09.2014, die Satzung über die Bestellung einer/eines Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen beschlossen.

Die Gemeinde Heusweiler schreibt zur ehrenamtlichen Tätigkeit die Stelle

einer/eines Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen

ab dem 1. Januar 2018 aus.

Die/der Beauftragte ist bei allen Vorhaben und Maßnahmen der Gemeinde zu beteiligen, die die Belange von Menschen mit Behinderungen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen haben.

Die/der Beauftragte wird für die Dauer der Wahlperiode des Gemeinderates Heusweiler (bis voraussichtlich Juni 2019) bestellt.

Die/der Beauftragte erhält eine jährliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 300,- Euro. Zusätzlich wird für die Teilnahme an Sitzungen des Gemeinderates, oder dessen Ausschüsse ein Sitzungsgeld gezahlt.

Bei Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit senden Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 17. Dezember 2018 (Ausschlussfrist) an den Bürgermeister der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler.

Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte keine Bewerbungsmappen, Schnellhefter oder Klarsichthüllen.

Der Bürgermeister

Redelberger


Stellenausschreibung vom 2. Januar 2017

Die Gemeinde Heusweiler sucht

Reinigungskräfte (m/w) auf Aushilfsbasis

für die Übernahme von Urlaubs- und Krankheitsvertretungen im Bereich der Gebäudereinigung aller gemeindeeigenen Objekte.

Zu den gemeindeeigenen Objekten zählen Rathaus, Grundschulen, Kindertagesstätten, Sporthallen, Dorfgemeinschaftshäuser, Leichenhallen, öffentliche Toilettenanlage usw.

Es handelt sich um ein geringfügig entlohntes Beschäftigungsverhältnis (450,00-Euro-Basis).

Wir erwarten,

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten nach vorgegebenen Reinigungs- und Hygieneplänen,
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft sowie
  • kurzfristige Verfügbarkeit.

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung dieser Tätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit dem Personalamt (06806 / 911 – 168 oder per Mail: personal@heusweiler.de) in Verbindung setzen.

Wenn Sie Interesse an dieser Beschäftigung haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) an die Gemeindeverwaltung Heusweiler, Herrn Bürgermeister Thomas Redelberger, Saarbrücker Straße 35, 66265 Heusweiler.

Heusweiler, 02.01.2017

Der Bürgermeister
Redelberger

Ansprechpartner


 

Suche

Termine

next month link Dezember 2017 next month link
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Optionsnavigation