Hilfsnavigation

 

Hauptinhalt

Aktuelles

Aktion "saarland picobello" 2014 in Heusweiler

Am 21. und 22. März ist es wieder soweit: Im Rahmen der Kampagne saarland picobello findet der nächste „Frühjahrsputz für die Umwelt“ statt. 

Seit über einem Jahrzehnt engagieren sich jährlich bis zu 20.000 Saarländerinnen und Saarländer bei der picobello-Aktion. Sie übernehmen aktiv Verantwortung für die Umwelt, zeigen ihre Wertschätzung für ein schönes Lebensumfeld und leisten einen wichtigen Beitrag für eine hohe Lebensqualität. 

Viele Tausend Engagierte aus Vereinen, Verbänden, Schulen, Kindergärten und sonstigen Institutionen aber auch Einzelpersonen sind bei dem "Frühjahrsputz für die Umwelt" dabei. Geleitet und koordiniert wird die Kampagne vom Entsorgungsverband Saar, der außerdem eine kostenfreie Annahme der Abfälle in seinen Entsorgungsanlagen ermöglicht. 

Saubere Straßen, Plätze und Grünanlagen, aufgeräumte Container-Standorte, Schulhöfe ohne Müll, Spazierwege und Wälder ohne Müllablagerungen – Ziel von saarland picobello ist, dass unser Land, unsere Städte und unsere Dörfer picobello sauber werden und bleiben.  

In der Gemeinde Heusweiler werden auch in diesem Jahr verschiedene Aktivitäten die Kampagne unterstützen. So werden am Freitag den 21. März 2014 in der Zeit von 7.30 bis 13.00 Uhr alle verfügbaren Mitarbeiter des Baubetriebshofes eine außerordentliche Ortsreinigung in allen Gemeindeteilen durchführen. Schwerpunkt ist an diesem Tag der innerörtliche Bereich: Grünanlagen, Bachläufe, Bushaltestellen, öffentliche Straßen, Wege, Plätze etc. Selbstverständlich wird an diesem Tag auch unsere Kehrmaschine eingesetzt.

Die Dependance Eiweiler der Grundschule Heusweiler wird sich an diesem Freitagvormittag mit vier Klassen an der Reinigungsaktion beteiligen und im Wengenwald, im Bereich Vogelsborn, am Sportplatz und um das Neubaugebiet "Am Großwald" kräftig sauber machen. Auch zwei Klassen der Grundschule Heusweiler haben sich angemeldet, um im Umfeld ihrer Schule eine Müllsammelaktion durchzuführen. Die KITA "Spatzennest" sammelt im Bereich des Langgartens und eine Klasse der Friedrich-Schiller-Schule kümmert sich um den Müll im Umfeld der erweiterten Realschule.

Der Samstag, der 22. März ist der "Haupt-picobello-Tag", an dem sich auch wochentags-berufstätige Bürgerinnen und Bürger  an der Aktion beteiligen  können, sofern sie denn wollen. Vielleicht lässt sich ja die eine oder andere/der eine oder andere dazu motivieren, "unsaubere Ecken", die über's Jahr aus den verschiedensten Gründen vernachlässigt wurden, auf Vordermann zu bringen.

Die THW-Jugend Heusweiler wird am Samstag den 22. März, zwischen 9.00 und 12.00 Uhr vom Parkplatz am Sender Heusweiler aus, an den  Straßen nach Hirtel und Obersalbach und im Waldgebiet Kupp Müll und sonstige Hinterlassenschaften einsammeln und entsorgen. Ein zweiter Sammelpunkt der THW-Jugend ist, von dem neuen THW-Heim in der Eisenbahnstraße aus, der Bereich um den Marktplatz Heusweiler bis hoch zum Kappelberg.

Die Eiweiler Jägerschaft, wird sich wie jedes Jahr der Waldgebiete Wengenwald/Kup, Hellenhausener und Kirschhofer  Wald annehmen. Eine Privataktion unter Leitung von Frau Blaß kümmert sich um den "Wittum" und um den Feldweg zur Hirteler Kapelle.

Der Obst- und Gartenbauverein Niedersalbach ist im Bereich des "Stockwaldes" im Einsatz. Die Elternvertretung der Grundschule Dilsburg sammelt mit vielen kleinen Helfern im Bereich des Spielplatzes Talstraße, im Bereich der Illinger Straße bis hin zum Kappelberg. 

Mitarbeiter der Gemeinde kümmern sich an den beiden Tagen um die Entsorgung der eingesammelten Abfälle und den Abtransport zu einer EVS-Anlage. Abfalltüten werden vom EVS in ausreichender Anzahl gestellt, ebenso Schutzhandschuhe für die jugendlichen Helfer.  

Auch ohne Anmeldung, ist jeder Verein, jede Organisation, jede Bürgerin, jeder Bürger herzlich eingeladen, die Reinigungsaktion saarland picobello am kommenden Wochenende tatkräftig zu unterstützen. Für Rückfragen zur Aktion saarland-picobello 2014 in der Gemeinde Heusweiler wenden Sie sich bitte telefonisch an die Gemeindeverwaltung. Ansprechpartner ist Peter Paulus,  Zi. 2.04, Tel. 06806/911-172 , Handy: 0176/10027442, E-Mail: Peter. Paulus@Heusweiler .de

 

Suche

Termine

next month link August 2017 next month link
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Optionsnavigation